Cart 0
Continue reading...

Das aktuelle Verlagsprogramm

Liebe LeserInnen, vor genau einem Jahr erschien der erste Katalog des Manifest Verlags – ebenfalls zur Leipziger Buchmesse. Wir schrieben damals, dass wir als marxistischer Verlag die Welt nicht nur beschreiben, sondern auch verändern wollten. Wir nahmen uns vor, Klassiker des Marxismus sowie Neuerscheinungen politischer AktivistInnen zu veröffentlichen, um die sozialen Bewegungen von heute mit den besten Ideen zu versorgen. Und wir wollten als politischer Verlag in Erscheinung treten, der aktiv ist und Widerstand organisiert.…

Continue reading
Continue reading...

Spendenkampagne für ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern gestartet

Manifest Verlag startet Spendenkampagne, um Verlagstätigkeit auszuweiten – Schaffung eines Ausbildungsplatzes geplant Der Verlag arbeitet bereits an der Erstellung unseres Herbstprogramms, in dem weiterhin ein Schwerpunkt auf dem 100. Jahrestag der Oktoberrevolution liegt. So werden klassische Texte rund um die Russische Revolution 1917 Teil der Publikationen sein. Aktuell setzt sich der Verlag mit dem Thema „Digitalisierung“ oder „Industrie 4.0“ und einer marxistischen Analyse des Phänomens auseinander sowie den Protesten und der Linken weltweit mit Beiträgen…

Continue reading