Neu: Spear/Dickenson/Westerlund – Ist die Umwelt noch zu retten?

Im vorliegenden Buch sind Beiträge von SozialistInnen aus verschiedenen Ländern zur Frage zusammengestellt, wie eine marxistische und revolutionäre Haltung zur Umweltfrage aussehen kann. Es wird vor allem mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass der Marxismus ökologische Aspekte des Wirtschaftens vernachlässigt hätte und zeigt auf, wie erst die bürokratische Herrschaft des Stalinismus dazu geführt hat, die fortschrittlichen Ansätze der Oktoberrevolution nicht nur zurückzunehmen, sondern große Schäden bei einer Wirtschaftsplanung in Kauf zu nehmen, die nicht an den…

Continue reading