Cart 0
Continue reading...

Neu: Rosa Luxemburg – Die russische Revolution

Wie Wolfram Klein in seinem Vorwort zu dieser Textsammlung schreibt, wird Rosa Luxemburg bis heute zu einer Gegnerin der Oktoberrevolution verklärt. Doch ganz im Gegensatz dazu war sie eine Revolutionärin mit jeder Faser ihres Seins. Als solche schätzte sie die erste erfolgreiche Arbeiterrevolution, angeführt von den Bolschewiki, als höchste geschichtliche Errungenschaft. Alle politischen Differenzen mit der Politik Lenins und seiner GenossInnen konnten sie nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie es geschafft haben, eine konsequent revolutionäre Partei…

Continue reading
Continue reading...

Buchbesprechung „Vom Februar zum Oktober“

Buchbesprechung zur Lenin-Textsammlung „Vom Februar zum Oktober“ – Dieser Artikel erschien zuerst am 20. November 2017 auf www.sozialismus.info Sammelband mit Lenin-Texten zur Russischen Revolution Vom Februar zum Oktober – neu beim Manifest-Verlag Der Manifest-Verlag hat dieses Jahr eine Reihe von alten und neuen Texten herausgebracht, die sich mit der Russischen Revolution 1917 befassen. Mit dieser Sammlung von Lenin-Texten von 1917 jetzt noch ein Buch zu veröffentlichen, war keineswegs überflüssig, denn niemand hat so scharf wie…

Continue reading
Continue reading...

Autoreninterview: 100 Jahre Roter Oktober

  Lucy Redler und Sascha Staničić sind AutorInnen des Manifest Verlags (u.a. „Sozialismus statt Marktwirschaft“ und „Brandstifter„). Holger Dröge sprach mit ihnen zum 100. Jahrestag über die Oktoberrevolution in Russland. 100 Jahre Roter Oktober Interview mit Lucy Redler und Sascha Staničić In diesem Jahr jährt sich die Oktoberrevolution zum hundertsten Mal. Warum sollte sie gefeiert werden? Lucy: Die Oktoberrevolution ist der Beweis dafür, dass die Arbeiterklasse erfolgreich Revolution machen kann, dass man Willkürherrschaft und Kapitalismus stürzen…

Continue reading
Continue reading...

100 Jahre Roter Oktober: Manifest-Leseempfehlungen

Vor 100 Jahren (nach julianischem Kalender: 25. Oktober, nach gregorianischem: 07. November) wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit der Kapitalismus in einem Land gestürzt. Die russische Oktoberrevolution brachte die Arbeiterklasse, armen BäuerInnen, SoldatInnen und Entrechteten an die Macht. Auf ihre Organe – die Sowjets – gestützt und unter Führung der Bolschewiki beschloss die neue Regierung ein Friedensangebot, die Aufteilung des Landes unter den BäuerInnen sowie die Vergesellschaftung der Wirtschaft. Die russische Arbeiterklasse machte…

Continue reading
Continue reading...

Buchbesprechung: „Der wahre Lenin“

Buchbesprechung zum Titel „Der wahre Lenin?“ auf www.sozialismus.info – Dieser Artikel erschien zuerst am 22. August 2017. Buchbesprechung: Der wahre Lenin Per-Åke Westerlund über den russischen Revolutionär Per-Åke Westerlund ist Vorsitzender der Rättvisepartiet Socialisterna (Sozialistische Gerechtigkeitspartei), der schwedischen Schwesterorganisation der SAV, Redakteur der Zeitung „Offensiv“ und Vorstandsmitglied des Komitees für eine Arbeiterinternationale (Committee for a Workers‘ International), in dem auch die SAV Mitglied ist. Von Wolfram Klein Sein Büchlein „Der wahre Lenin“ wurde 1999 als Einleitung für…

Continue reading